Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich
§ 2 Angebote und Vertragsabschluss
§ 3 Lieferung und Versandkosten
§ 4 Zahlungsbedingungen
§ 5 Gefahrenübergang, Aufrechnung, Zurückbehaltsrecht
§ 6 Eigentumsvorbehalt,
§ 7 Widerrufsbelehrung
§ 8 Kostenvereinbarung
§ 9 Gewährleistung und Haftung
§ 10 Unsere Rücknahmepflicht als Händler
§ 11 Schlussbestimmungen

§ 1 Allgemeines - Geltungsbereich

1. Die SIRATECK Handels GmbH bietet ihren Kunden (ausschließlich Verbrauchern) über den eigenen Online-Shop www.tierkaufhaus.de die abgebildeten Artikel als gewerbliche Anbieterin zum Kauf an. Für alle Kaufverträge, die zwischen der SIRATECK Handels GmbH und ihren Kunden über den Online-Shop abgeschlossen werden, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung im Internet vorliegenden, gültigen Fassung.

2. Kunde im Sinne der vorliegenden AGB sind Verbraucher. Als Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person anzusehen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

3. Verträge mit Unternehmern, d.h. natürlichen und juristischen Personen, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln würden, werden von der Verkäuferin über den Online-Shop nicht abgeschlossen.

Alle Vereinbarungen, die zwischen der Verkäuferin und dem Verbraucher im Zusammenhang mit den Verträgen getroffen werden, sind in dem Kaufvertrag, diesen Bedingungen und der Auftragsbestätigung der Verkäuferin schriftlich niedergelegt.

§ 2 Angebote und Vertragsabschluss

1. Alle Angebote der SIRATECK Handels GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag zwischen der SIRATECK Handels GmbH und dem Kunden kommt erst zustande, wenn die SIRATECK Handels GmbH ein Angebot eines Kunden annimmt. Im Falle eines Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern auf der Internetseite behält sich die SIRATECK Handels GmbH das Recht vor, eine Bestellung nicht anzunehmen.

2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons ''Bestellung senden'' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der automatisierte E-Mail. Bei Kauf per Vorkasse ist mit dieser E-Mail-Bestätigung der Kaufvertrag zustande gekommen, bei allen anderen Zahlarten kommt der Kaufvertrag mit Lieferung der Ware zustande.

Alle Waren werden nur in Handelsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigem Alter abgegeben.

§ 3 Lieferung und Versandkosten

1. Alle im Online Shop aufgegebenen Bestellungen liefert die SIRATECK Handels GmbH nur innerhalb Deutschlands.

2. Alle Bestellungen werden ausschließlich per DHL verschickt. Die Anlieferung Ihrer Ware erfolgt in der Regel zwischen 9.00 Uhr und 16.00.Uhr an Werktagen, sowie am Samstag.
Ihre Sendungen können auch an Packstationen zugestellt werden.

3. Ab einem Bestellwert von 29,00 Euro liefern wir innerhalb Deutschlands alle bestellten Artikel für Sie versandkostenfrei, 
unabhängig von der Anzahl der Pakete oder Größe und Gewicht (bis 31,5 kg) der Sendung.

4. Die Lieferung der Waren erfolgt zu den jeweilig dafür anfallenden Kosten. Die Versandkosten werden auf der jeweiligen Produktseite angezeigt. Bestellte Waren die einen Gesamtbestellwert von 29 Euro übersteigen, werden kostenfrei versandt. Ansonsten beträgt die Versandpauschale 1,90 Euro.

5. Bei verfügbarer Ware sind Bestellungen, soweit nicht anders am Artikel angegeben, innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang versandfertig.
 Die Lieferung durch DHL wird spätestens nach 2-3 Tagen bei Ihnen eintreffen.
 Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, bei Verzögerungen werden wir Sie informieren. Die Lieferung durch uns erfolgt
 unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu 
vertreten haben. 

Kann die Regellieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie automatisch per E-Mail.

§ 4 Zahlungsbedingungen

1. Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse, Rechnung ( Billsafe ), PayPal oder Kreditkarte ( Eurocard/Mastercard ). Die SIRATECK Handels GmbH behält sich das Recht vor, für bestimmte Angebote nicht alle Zahlungsarten anzubieten.

2. Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf über Billsafe) werden die bestellten Waren gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Der Mindestbestellwert bei dieser Zahlungsart liegt hier bei 49,00 Euro.

3. Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird in der Rechnung separat ausgewiesen.

Zuzüglich zum Kaufpreis entstehen Versandkosten in der in § 3 Absatz 4 genannten Höhe.

4. Zahlung per Vorkasse

Wir bitten Sie, den Gesamtbetrag nach der Bestellung zu überweisen. Sie erhalten von uns eine Bestellbestätigung per E-Mail. In dieser E-Mail finden Sie den zu überweisenden Betrag, Bankdaten und die Bestellnummer für den Verwendungszweck. Im Falle der Vorkassezahlung kommt der Kaufvertrag bereits mit der Zahlungsaufforderung in der Bestellbestätigung zustande. Der genannte Rechnungsbetrag ist innerhalb von 8 Tagen auf das von uns genannte Konto zu überweisen. Nach Zahlungseingang werden wir die Waren verschicken. Wir gewähren bei dieser Zahlungsart einen Rabatt von 3 % auf den Wert der bestellten Waren.

5. Zahlung per Rechnung

Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung über BillSAFE wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal") als Betreiberin des Zahldienstes BillSAFE, zu zahlen.
Die Zahlungsart Lieferung auf Rechnung setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch PayPal voraus. Wenn dem Kunden nach Prüfung der Bonität die Lieferung auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit PayPal, an die die SIRATECK Handels GmbH ihre Zahlungsforderung abtritt. Der Kunde kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten.
Die SIRATECK Handels GmbH bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung über BillSAFE zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Im Übrigen gelten insoweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BillSAFE, die der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses abrufen kann und bestätigen muss.

Die Datenschutzbestimmungen von BillSAFE finden Sie hier: www.billsafe.de/privacy-policy/buyer

Die Rechnungskauf-Bedingungen von BillSAFE finden Sie hier:
https://invoice-payment.billsafe.de/Nutzungsbedingungen_BillSAFE.pdf

6. Zahlung per PayPal

Im Anschluss des Bestellprozesses werden Sie auf die Bezahlseiten von PayPal gelenkt. Dort geben Sie Ihre Accountinformationen an und bestätigen die Zahlung an die SIRATECK Handels GmbH. Die Bezahlung wird sofort veranlasst. Gutschriften aus Rücksendungen werden Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben.

Wir weisen darauf hin , dass bei Auswahl der Zahlart PayPal die „PayPal Nutzungsbedingungen“ der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten. Die Nut-zungsbedingungen, die für Ihre vertragliche Beziehung zu PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A. gelten, sind unter www.paypal.com abrufbar.

7. Zahlung per Kreditkarte

Sie können bequem mit folgenden Kreditkarten bezahlen: Eurocar und MasterCard.

Die Datenübertragung erfolgt über eine sichere SSL-Verschlüsselung. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt mit dem Abschluss Ihrer Bestellung. Bei Nichtzustandekommen der Bestellung wird der Betrag Ihrer Kreditkarte selbstverständlich wieder gutgeschrieben.

§ 5 Gefahrenübergang, Aufrechnung, Zurückbehaltsrecht

1. Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über.

2. Der Verbraucher ist zur Aufrechnung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn die Gegenansprüche unbestritten sind oder rechtskräftig festgestellt wurden. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

3. Befindet sich der Kunde der SIRATECK Handels GmbH gegenüber mit irgendwechen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


§ 7 Widerrufsrecht für Verbraucher

1. Für Verbraucher, also jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gilt die folgende

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SIRATECK Handels GmbH
Im Dorfe 25
21401 Thomasburg OT Bavendorf
Fax: +49 (0) 5859 / 970936
E-Mail: info@tierkaufhaus.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 d Abs. 4 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 8 Kostentragungsvereinbarung

1. Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

2. Die SIRATECK Handels GmbH haftet nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, und nicht für sonstige Vermögensschäden des Kunden.

3. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder einfacher Fahrlässigkeit hinsichtlich einer wesentlichen Vertragspflicht seitens der SIRATECK Handels GnbH oder ihrer Erfüllungsgehilfen, bei Personenschäden, bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, welche die SIRATECK Handels GmbH garantiert hat und bei Ansprüchen nach §§ 1, 4 ProdHaftG.

§ 10 Unsere Rücknahmepflicht als Händler

1. Wir sind als Händler, gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden unentgeltlich zurückzunehmen.

2. Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder wird sogar zur Abholung angeboten.

3. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Es gilt deutsches Recht gemäß BGB unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung des Onlineshops www.tierkaufhaus.de ist Lüneburg.

3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

4. Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per Email. Ihre Bestelldaten könne Sie in unserem Kunden Login-Bereich jederzeit einsehen. Bitte lesen Sie hierzu unsere ausführliche Datenschutzerklärung unter § 10 Datenschutz.

5. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.